Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr

Hits der Musik Charts 1983

Januar - Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember

1-50 | 51-100 | 101-133 | > 80er
Nr
Chart-Hit
Musiker
1. Major Tom Peter Schilling
2. Juliet Robin Gibb
3. I Like Chopin Gazebo
4. Sunshine Reggae Laid Back
5. Flashdance - What A Feeling Irene Cara
6. Moonlight Shadow Mike Oldfield
7. 99 Luftballons Nena
8. Bruttosozialprodukt Geier Sturzflug
9. Come Back And Stay Paul Young
10. Codo DÖF

Gewusst? DÖF hießen zunächst "Tauchen Prokopetz"
11. Baby Jane Rod Stewart
12. Blue Monday New Order
13. Billie Jean Michael Jackson
14. You Can't Hurry Love Phil Collins
15. Africa Rose Laurens
16. Karma Chameleon Culture Club
17. Too Shy Kajagoogoo
18. Let's Dance David Bowie
18. Safety Dance Men Without Hats
20. Sweet Dreams (Are Made Of This) Eurythmics
21. Do You Really Want To Hurt Me Culture Club
22. Wot Captain Sensible

Willem, Otto und Erkan & Stefan coverten "Wot".
23. Dolce Vita Ryan Paris
24. Die Sennerin vom Königssee KIZ
25. Shadow On The Wall Mike Oldfield
26. Mama Genesis
27. Beat It Michael Jackson
27. Living On Video Trans-X
27. Sonderzug nach Pankow Udo Lindenberg
30. Vamos a la playa Righeira
Weitere Hits der Charts 1983:
31. Leuchtturm Nena
32. Give Me Your Love Frank Duval
33. I Don't Wanna Dance Eddy Grant
34. Comment ça va Shorts
34. All Night Long Lionel Richie
36. Passion Flirts
37. Hey Little Girl Icehouse
38. Pass The Dutchie Musical Youth
39. Maniac Michael Sembello
40. 25 Years The Catch
41. Rockit Herbie Hancock
42. Every Breath You Take Police
43. Die Wüste lebt Peter Schilling
43. Our House Madness
43. China Girl David Bowie
46. Ich hab' dich doch lieb Nicole
46. Hallo Klaus Nickerbocker & Biene
46. It's Raining Again Supertramp
49. IOU Freeez
50. Electric Avenue Eddy Grant
Das Jahr 1983: Plätze 1-50 | 51-100 | 101-119 | > 80er


1980 - 1981 - 1982 - 1983 - 1984
- 1985 - 1986 - 1987
- 1988 - 1989

Das könnte Sie auch interessieren:
Schlager des Jahres 1983

Nummer Eins Hits 1983


An den Charts des Jahres 1983 kann man erkennen, dass die Tage der Neuen Deutschen Welle allmählich vorüber waren. So ging die Anzahl der gelisteten Titel zwar merklich zurück, doch gleich vier deutsche Songs schafften es in die Top 10. Der größte Erfolg gelang Peter Schilling mit "Major Tom", der die Jahresendabrechnung der Musikcharts sogar anführt. Mit "99 Luftballons" feierte Nena den internationalen Durchbruch - in Deutschland reichte es für Platz 7. Erfolgreichstes Lied eines ausländischen Interpreten hierzulande war die Musik-Schnulze "Juliet" von Robin Gibb. Weitere auch heute noch beliebte Ohrwürmer dieser Zeit waren sicherlich "Bruttosozialprodukt", "Codo", "Sonderzug nach Pankow" und "Vamos a la playa". Sie kennen "Codo" nicht? Aber ganz bestimmt den Refrain: "Und ich düse, düse, düse, düse im Sauseschritt..."

Musik Charts 1983

Seite erstellt von
Springbock.de