Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr

Hits der Musik Charts 1993

Januar - Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember

1-50 | 51-100 | 101-111 | > 90er
1. What Is Love Haddaway
2. Mr. Vain Culture Beat
3. All That She Wants Ace Of Base
4. What's Up Four Non Blondes
5. Living On My Own Freddie Mercury
6. Informer Snow
7. No Limit 2 Unlimited
8. Sing Hallelujah Dr. Alban
9. I Will Always Love You Whitney Houston
10. I Can't Help Falling In Love With You UB 40
11. Life Haddaway
12. Somebody Dance With Me DJ BoBo
13. Tribal Dance 2 Unlimited
13. Go West Pet Shop Boys
15. Wheel Of Fortune Ace Of Base
16. Open Sesame Leila K.
17. Runaway Train Soul Asylum
18. Hope Of Deliverance Paul McCartney
19. Love Sees No Colour U96
20. I'd Do Anything For Love Meat Loaf
21. Two Princes Spin Doctors
22. Would I Lie To You Charles & Eddie
23. Only With You Captain Hollywood Project
23. The River Of Dreams Billy Joel
25. Oh Carolina Shaggy
26. Alles nur geklaut Die Prinzen
27. Got To Get It Culture Beat
28. Exterminate Snap
29. More And More Captain Hollywood Project
30. Sascha Die Toten Hosen
Weitere Hits der Charts 1993:
31. P.ower Of A.merican N.atives Dance 2 Trance
32. The Key, The Secret Urban Cookie Collective
33. Cats In The Cradle Ugly Kid Joe
34. Bed Of Roses Bon Jovi
35. Sweet Harmony The Beloved
36. Keep On Dancing DJ BoBo
37. House Of Love East 17
38. Open Your Mind Usura
39. Give It Up Cut'n'Move
39. I Feel You Depeche Mode
39. Heal The World Michael Jackson
42. That's The Way Love Goes Janet Jackson
43. Happy Nation Ace Of Base
44. Boom! Shake The Room DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince
45. Piece Of My Heart Intermission
46. Schrei nach Liebe Die Ärzte
47. Faces 2 Unlimited
48. Rock With You Inner Circle
48. Please Forgive Me Bryan Adams
50. Night In Motion U96
Das Jahr 1993: Plätze 1-50 | 51-100 | 101-118 | > 90er

1990 - 1991 - 1992 - 1993 - 1994
- 1995 - 1996 - 1997
- 1998 - 1999

Das könnte Sie auch interessieren:
Schlager des Jahres 1993

Nummer Eins Hits 1993


Die Ära des Eurodance ging weiter und erreichte ihren Höhepunkt: Im Jahr 1993 war es Haddaway mit seinem Song "What Is Love", der sich am die Spitze der Musikcharts setzte, knapp gefolgt von Culture Beats "Mr. Vain". Weitere Vertreter des Genres in den Charts waren 2 Unlimited, Dr. Alban, die schon in den vorherigen Jahren äußerst erfolgreichen Snap sowie unzählige weitere Popsternchen und -grüppchen. Whitney Houston legte mit dem Titelsong zum Film "Bodyguard" eine Schnulze hin, die diese Bezeichnung auch wirklich verdient hat und brachte Kevin Costner mit "I Will Always Love You" zum Schmelzen. Qualitativ hochwertige Musik gab es von den Ärzten, die dem rechten Mob einen "Schrei nach Liebe" unterstellten, und von Michael Jackson, dessen "Heal The World" schließlich auf Platz 39 landete. Für viele Musikliebhaber gehörte "Alles nur geklaut" von den Prinzen hingegen vermutlich eher zu den überflüssigsten und nervigsten Songs.

Musik Charts 1993

Seite erstellt von
Springbock.de