Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr

Hits der Musik Charts 2005

Januar - Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember

1-50 | 51-100 | 101-157 | > 2000er
1. Schnappi Schnappi, das kleine Krokodil
2. Lonely Akon
3. Femme Like You K'Maro
4. You're Beautiful James Blunt
5. Durch den Monsun Tokio Hotel
6. La camisa negra Juanes
7. Und wenn ein Lied Söhne Mannheims
8. Don't Cha Pussycat Dolls feat. Busta Rhymes
9. First Day Of My Life Melanie C.
10. Candy Shop 50 Cent feat. Olivia
11. Maria US 5
12. Push The Button Sugababes
13. La tortura Shakira feat. Alejandro Sanz
14. Chipz In Black Chipz
15. Emanuela Fettes Brot
16. From Zero To Hero Sarah Connor
17. Du erinnerst mich an Liebe Ich und Ich
18. Axel F. Crazy Frog
19. Liebe ist Nena
20. Die Eine 2005 Die Firma
21. Hung Up Madonna
22. I Believe (Give A Little Bit) Joana Zimmer
23. Ghetto Gospel 2 Pac
24. Dubi Dam Dam Banaroo
25. Un Monde Parfait Ilona Mitrecey
26. Numb/Encore Jay-Z & Linkin Park
27. Tripping Robbie Williams
28. Let Me Love You Mario
29. Dieser Weg Xavier Naidoo
30. Love To Be Loved By You Marc Terenzi
Weitere Hits der Charts 2005:
31. Hollaback Girl Gwen Stefani
32. Jump, Jump (DJ Tomekk kommt) DJ Tomekk feat. Fler introducing G-Hot
33. Isyankar Mustafa Sandal feat. Gentleman
34. Cowboy Chipz
35. Pon De Replay Rihanna
36. Glaub an mich Yvonne Catterfeld
37. An Tagen wie diesen Fettes Brot
38. Ich lebe Christina Stürmer
39. Liberatio Krypteria
40. Just Because Of You US 5
41. Switch Will Smith
42. All 4 One Kool Savas & Azad
43. The Sound Of San Francisco Global Deejays
44. All About Us t.A.T.u.
45. Galvanize Chemical Brothers
46. We Be Burnin' Sean Paul
47. Sweetest Poison Nu Pagadi
48. Gasolina Daddy Yankee
49. Over And Over Nelly feat. Tim McGraw
50. Signs Snoop Dogg feat. Justin Timberlake
Das Jahr 2005: Plätze 1-50 | 51-100 | 101-157 | > 2000er

2000 - 2001 - 2002 - 2003 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009


Das könnte Sie auch interessieren:
Schlager des Jahres 2005

Nummer Eins Hits 2005


"Schni - Schna - Schnappi" sang 2005 die halbe Nation. Ein kleines Krokodil hatte den Ohrwurm des Jahres eingesungen und landete in den Musikcharts auf Platz 1. Einen richtigen Megahit wie in den vorangegangenen Jahren gab es aber nicht so richtig. In Erinnerung geblieben ist dem einen oder anderen sicherlich noch der recht belanglose Song "You're Beautiful", emotionslos von James Blunt vorgetragen. Vielleicht auch "Durch den Monsun" von der Band Tokio Hotel, die weibliche Teenie-Herzen nicht nur in Deutschland, sondern vor allem auch in Frankreich höherschlagen ließ. Aber es gab durchaus ansprechende, coole Musik. Dazu gehört zum Beispiel "Hollaback Girl" von Gwen Stefani, in unserer Hit-Liste auf Platz 31 zu finden. Die heftigste Schnulze kam aus deutschen Landen: Die Söhne Mannheims sangen "Und wenn ein Lied" und landeten damit sogar in den Top 10 der Charts.

Musik Charts 2005

Seite erstellt von
Springbock.de