Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr

Hits der Musik Charts 2006 - Top 101-160

Die Monate: Januar - Februar - März - April - Mai - Juni
Juli - August - September - Oktober - November - Dezember


1-50 | 51-100 | 101-160 | > 2000er
101. The Saints Are Coming U2 & Green Day
102. Ich geh in Flammen auf Rosenstolz
103. I Wish I Was A Punk Rocker Sandi Thom
104. Last Christmas Wham!
105. Secrets Of Love DJ BoBo & Sandra
106. You Raise Me Up Westlife
107. Be Without You Mary J. Blige
107. Gott ist ein Popstar Oomph!
109. Irreplaceable Beyoncé Knowles
110. Football's Coming Home - Three Lions Baddiel, Skinner & Lightning Seeds
111. Wo bist du, mein Sonnenlicht? Grup Tekkan
112. Shine On Apoptygma Berzerk
113. Ich könnte dich erschießen Liza Li
114. Sonnenbank Flavour Bushido
115. Freunde bleiben Revolverheld
116. Christmas In My Heart Sarah Connor
117. Gheddo Eko Fresh feat. Bushido
118. All Together Now Goleo VI & Atomic Kitten
119. Augenblick Bushido
120. Auch im Regen Rosenstolz
121. Call Me When You're Sober Evanescence
122. Dani California Red Hot Chili Peppers
123. Nie genug Christina Stürmer
124. Nichts von alledem (tut mir leid) Rosenstolz
125. Weil du bei mir bist Pur
126. Sie liegt in meinen Armen Muhabbet
127. Mama (Ana Ahabak) Christina Stürmer
128. Where'd You Go Fort Minor feat. Holly Brook
129. King Kong Shanadoo
130. Tag mit Schutzumschlag Bela B.
131. Coming Home For Christmas Banaroo
132. Richtig scheiße (Auf 'ne schöne Art und Weise Killerpilze
133. Von der Skyline zum Bordstein Bushido
134. Suffer Well Depeche Mode
135. Was ist das LaFee
135. Mit dir chill'n Revolverheld
137. Bounce Tarkan
137. TipTop TipTop
139. Sin Sin Sin Robbie Williams
140. Not Like You Alexander Klaws
140. 1., 2., 3. ... Bela B. feat. Charlotte Roche
140. John The Revelator Depeche Mode
140. Habibi (Je t'aime) Milk & Honey
140. Close To You Pachanga
145. World, Hold On! Bob Sinclar feat. Steve Edwards
146. Don't Cha Pussycat Dolls feat. Busta Rhymes
146. Fairytale Gone Bad Sunrise Avenue
148. Pump It Black Eyed Peas
149. Uh La La La Blog 27
149. The Time Of Our Lives Il Divo with Toni Braxton
149. Was immer du willst Marlon
149. Sonnenschein Rapsoul feat. Vanessa Jean Dedmon
149. Promise (You And Me) Reamonn
149. My Samurai Shanadoo
155. Rock This Party (Everybody Dance Now) Bob Sinclar & Cutee B.
155. United States Of Love Westbam & The Love Commmitee
157. That's The Way My Heart Goes On Maria Serneholt
157. Tanz der Moleküle Mia
157. Eine Liebe, die nie endet Sportfreunde Stiller
160. Window Shopper 50 Cent
160. You Know My Name Chris Cornell
160. Schätzelein Horst Schlämmer
160. Klar Jan Delay
160. You Came 2006 Kim Wilde
160. Hands Up Lloyd Banks feat. 50 Cent
160. S.O.S. Pur
160. I Don't Need A Man Pussycat Dolls
160. Mann gegen Mann Rammstein
160. Ever Blazin' Sean Paul
160. Straßenjunge Sido
160. Welcome 2 Detroit Trick Trick feat. Eminem
Das Jahr 2006: Plätze 1-50 | 51-100 | 101-160 | > 2000er


2000 - 2001 - 2002 - 2003 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009


Das könnte Sie auch interessieren:
Schlager des Jahres 2006

Nummer Eins Hits 2006


Erklärung zur Benotung der Musik: Ein Musik-Song erhält immer dann Punkte, wenn er in den Charts aufgeführt wird. Für Platz 1 gibt es 25 Punkte, für Platz 2 20 Punkte, Platz 3 18 P., Platz 4 17 P., ..., Platz 20 1 P. Die Addition der so erreichten Punkte ergibt schließlich die Platzierung in den monatlichen Musikcharts 2006. Diese Berechnungen der Hits nimmt M. Tolksdorf vor und veröffentlicht die Ergebnisse im Internet: Inf. Disco Zone Würzb.(Link derzeit inaktiv). Vielen Dank an den Sammler, der uns die Veröffentlichung der Charts 2006 an dieser Stelle gestattet hat.
Musik Charts 2006

Seite erstellt von
Springbock.de