Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr

Hits der Musik Charts 2007

Januar - Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember

1-50 | 51-100 | 101-157 | > 2000er
Nr
Chart-Hit
Musiker
1. Ein Stern (der deinen Namen trägt) DJ Ötzi & Nik P.
2. Summer Wine Ville Valo & Natalia Avelon
3. Vom selben Stern Ich & Ich
4. Say It Right Nelly Furtado

Die Sowjet-Turnerin Nelli Kim inspirierte Nelly Furtados Eltern zur Namensgebung.
5. Umbrella Rihanna feat. Jay-Z
6. Don't Stop The Music Rihanna
7. Hamma! Culcha Candela
8. All Good Things (Come To An End) Nelly Furtado feat. Rea
9. Vayamos Companeros Marquess
10. Dear Mr. President Pink
11. 1973 James Blunt
12. Give It To Me Timbaland feat. Nelly Furtado & Justin Timberlake
13. The Way I Are Timbaland feat. Keri Hilson
14. Hey There Delilah Plain White T's
15. You Can Get It Mark Medlock & Dieter Bohlen
16. Prison Break Anthem (Ich glaub an dich) Azad feat. Adel Tawil
17. Fairytale Gone Bad Sunrise Avenue
18. Grace Kelly Mika
19. Hot Summer Monrose
20. Du hast den schönsten Arsch der Welt Alex C. feat. Y-ass
21. Boten Anna Basshunter
22. Big Girls Don't Cry Fergie
23. Now Or Never Mark Medlock
24. The Sweet Escape Gwen Stefani feat. Akon
25. Girlfriend Avril Lavigne
26. Beautiful Liar Beyoncé Knowles & Shakira
27. What Goes Around...Comes Around Justin Timberlake
28. Relax, Take It Easy Mika
29. Wenn nicht jetzt, wann dann? Höhner
30. The Question Is What Is The Question Scooter
Weitere Hits der Charts 2007:
31. Apologize Timbaland pres. OneRepublic
32. She's Madonna Robbie Williams
33. About You Now Sugababes
34. Ayo Technology 50 Cent feat. Justin Timberlake
35. No One Alicia Keys
36. Das Beste Silbermond
37. Do You Know? (The Ping Pong Song) Enrique Iglesias
38. Amore per sempre Nevio
39. Proper Education Eric Prydz vs. Floyd
40. Snow (Hey Oh) Red Hot Chili Peppers
41. Stark Ich & Ich
42. I'm Lovin'(L.R.H.P.) Jimi Blue
43. Shame Monrose
44. Heul doch LaFee
45. Hurt Christina Aguilera
46. Lied 1 - Stück vom Himmel Herbert Grönemeyer
47. Everytime We Touch Cascada
48. Was wir alleine nicht schaffen Xavier Naidoo
49. Soulmate Natasha Bedingfield
50. What I've Done Linkin Park
Das Jahr 2007: Plätze 1-50 | 51-100 | 101-157 | > 2000er


2000 - 2001 - 2002 - 2003 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009


Das könnte Sie auch interessieren:
Schlager des Jahres 2007

Nummer Eins Hits 2007


Es gibt ja verschiedene Möglichkeiten, den Erfolg eines Hits zu messen: Verkaufszahlen, Downloads, Radiopräsenz... Bis 2007 galt es als ausgemacht, dass Matthias Reim mit "Verdammt ich lieb dich" den erfolgreichsten deutschen Schlager aller Zeiten eingesungen hat. Seit diesem Jahr gibt es einen Song, der es in vielerlei Hinsicht mit dem bisherigen Favoriten aufnehmen kann: "Ein Stern (der deinen Namen trägt)" von DJ Ötzi & Nik P. hielt sich übereinstimmenden Quellen zufolge über 100 Wochen in den Charts  und landete auch in den Musikcharts des Jahres selbstverständlich auf der ersten Position. "Summer Wine" von Ville Valo & Natalie Avelon und "Vom selben Stern" von Ich & Ich mussten sich auf den Plätzen 2 und 3 deutlich geschlagen geben. Besonders gut lief das Jahr für Rihanna. Sie konnte gleich zwei Hits in den Top 10 unterbringen. Erwähnenswert ist auch der Erfolg von Timbaland, der dreimal unter den 50 größten Musik-Hits zu finden ist.

Musik Charts 2007

Seite erstellt von
Springbock.de