Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr


Hits der Musik Charts im Juli 1973

Nr
Chart-Hit
Musiker
1. Get Down Gilbert O'Sullivan
1. Hell Raiser Sweet
3. Goodbye My Love Goodbye Demis Roussos
4. Power To All Our Friends Cliff Richard
5. Die Bouzouki klang durch die Sommernacht Vicky Leandros
6. The Groover T. Rex
7. Goodbye Mama Ireen Sheer
8. Flying Through The Air Oliver Onions
9. See My Baby Jive Wizzard
10. Der Stern von Mykonos Katja Ebstein
11. The Ocean Led Zeppelin
12. Whisky In The Jar Thin Lizzy
12. One & One Is One Medicine Head
14. Skweeze Me Pleeze Me Slade
15. ... und in der Heimat Tony Marshall
16. Can The Can Suzi Quatro
17. Tie A Yellow Ribbon 'Round The Ole Oak Tree Dawn
18. The Free Electric Band Albert Hammond
19. Tampico Heino
20. Pedro (Mandolinen um Mitternacht) Peter Alexander
21. No More Mr. Nice Guy Alice Cooper
22. Hello! Hello! I'm Back Again Gary Glitter
22. I Am A Clown David Cassidy
22. Ein Schlafsack und eine Gitarre Renate & Werner Leismann
25. Rubber Bullets 10cc
26. Mama Loo Les Humphries Singers





Erklärung zur Benotung der Musik: Ein Musik-Song erhält immer dann Punkte, wenn er in den Charts aufgeführt wird. Für Platz 1 gibt es 25 Punkte, für Platz 2 20 Punkte, Platz 3 18 P., Platz 4 17 P., ..., Platz 20 1 P. Die Addition der so erreichten Punkte ergibt schließlich die Platzierung in den Monatscharts vom Juli 1973. Diese Berechnungen der Hits nimmt M. Tolksdorf vor und veröffentlicht die Ergebnisse im Internet: Inf. Disco Zone Würzb.(Link derzeit inaktiv). Vielen Dank an den Sammler, der uns die Veröffentlichung der Charts vom Juli 1973 an dieser Stelle gestattet hat.

Januar - Februar - März - April - Mai - Juni
Juli - August - September - Oktober - November - Dezember


Musikcharts der 70er Jahre