Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr


Hits der Musik Charts im Juli 2011

Nr
Chart-Hit
Musiker
1. Mr. Saxobeat Alexandra Stan
2. Give Me Everything Pitbull feat. Ne-Yo, Nayer & Afrojack
3. On The Floor (Latin Pop) Jennifer Lopez feat. Pitbull
4. Party Rock Anthem LMFAO feat. Lauren Bennet & Goonrock
5. The Edge Of Glory Lady GaGa
6. Nur noch kurz die Welt retten Tim Bendzko
7. California King Bed Rihanna
8. Little Bad Girl David Guetta feat. Taio Cruz & Ludacris
9. Set Fire To The Rain Adele
10. Danza Kuduro Lucenzo feat. Don Omar
11. Sweat Snoop Dogg vs. David Guetta
12. Something In The Water Brooke Fraser




13. I Miss You Sarah Engels & Pietro Lombardi
14. The Lazy Song Bruno Mars
15. Still Jupiter Jones
16. Don't Wanna Go Home Jason Derülo
17. A Night Like This Caro Emerald
18. Welcome To St. Tropez DJ Antoine vs. Timati feat. Kalenna
19. Price Tag Jessie J feat. B.o.B.
20. Last Friday Night (T.G.I.F.) Katy Perry
21. Wovon sollen wir träumen Frida Gold
22. Hard To Love You Sebastian Wurth
23. Way Back Home Bag Raiders
24. Where Them Girls At David Guetta feat. Nicki Minaj & Flo Rida






Erklärung zur Benotung der Musik: Ein Musik-Song erhält immer dann Punkte, wenn er in den Charts aufgeführt wird. Für Platz 1 gibt es 25 Punkte, für Platz 2 20 Punkte, Platz 3 18 P., Platz 4 17 P., ..., Platz 20 1 P. Die Addition der so erreichten Punkte ergibt schließlich die Platzierung in den Monatscharts vom Juli 2011. Diese Berechnungen der Hits nimmt M. Tolksdorf vor und veröffentlicht die Ergebnisse im Internet: Inf. Disco Zone Würzb.(Link derzeit inaktiv). Vielen Dank an den Sammler, der uns die Veröffentlichung der Charts vom Juli 2011 an dieser Stelle gestattet hat.

Januar - Februar - März - April - Mai - Juni
Juli - August - September - Oktober - November - Dezember


Musikcharts der 2010er Jahre