Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr


Hits der Musik Charts Juni 1984

Nr
Chart-Hit
Musiker
1. Self Control Laura Branigan
2. Send Me An Angel Real Life
3. Self Control Raff
4. Footloose Kenny Loggins
5. I Want To Break Free Queen
6. Sounds Like A Melody Alphaville
7. Dr. Mabuse Propaganda
8. Dance Hall Days Wang Chung
8. The Reflex Duran Duran
10. Against All Odds Phil Collins
11. Hello Lionel Richie
11. Time After Time Cyndi Lauper
13. High On Emotion Chris de Burgh
14. People Are People (Electropop) Depeche Mode
15. Wake Me Up Before You Go Go Wham!
16. Wouldn't It Be Good Nik Kershaw
17. Two Tribes Frankie Goes To Hollywood
18. Robert De Niro's Waiting Bananarama
18. Locomotion OMD
18. My Soul Unwraps Tonight Savage Progress
21. Let's Hear It For The Boy Deniece Williams
22. Männer Herbert Grönemeyer
23. Big In Japan Alphaville
24. Diggi-Loo Diggi-Ley Herrey's
24. Catch Me I'm Falling Real Life
26. Don't Answer Me Alan Parsons Project
27. Holding Out For A Hero Bonnie Tyler
27. Dancing With Tears In My Eyes Ultravox
29. Colour My Love Fun Fun





Erklärung zur Benotung der Musik: Ein Musik-Song erhält immer dann Punkte, wenn er in den Charts aufgeführt wird. Für Platz 1 gibt es 25 Punkte, für Platz 2 20 Punkte, Platz 3 18 P., Platz 4 17 P., ..., Platz 20 1 P. Die Addition der so erreichten Punkte ergibt schließlich die Platzierung in den Monatscharts vom Juni 1984. Diese Berechnungen der Hits nimmt M. Tolksdorf vor und veröffentlicht die Ergebnisse im Internet: Inf. Disco Zone Würzb.(Link derzeit inaktiv). Vielen Dank an den Sammler, der uns die Veröffentlichung der Charts vom Juni 1984 an dieser Stelle gestattet hat.

Januar - Februar - März - April - Mai - Juni
Juli - August - September - Oktober - November - Dezember

Musikcharts der 80er Jahre

Musikcharts der 80er Jahre