Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr


Hits der Musik Charts Mai 1988

Nr
Chart-Hit
Musiker
1. Ella elle l'a France Gall
1. Heart Pet Shop Boys
3. Was soll das? Herbert Grönemeyer
4. Prove Your Love Taylor Dayne
5. The Race Yello
6. I'm Not Scared Eighth Wonder
7. Stay On These Roads A-ha
8. Okay O.K.
9. Drop The Boy Bros
10. I Should Be So Lucky Kylie Minogue
10. Pink Cadillac Natalie Cole
12. Ship Of Fools Erasure
13. Broken Heroes Chris Norman
14. My Bed Is Too Big Blue System
15. Theme From S-Express S-Express
16. Push It Salt'n'Pepa
16. Come Into My Life Joyce Sims
18. Doctorin' The House Coldcut
19. Girlfriend Pebbles

Gewusst? Pebbles managte das Hip-Hop-Trio TLC.
20. Blue Monday '88 New Order
21. Hey Mr. Heartache Kim Wilde
22. Beat Dis Bomb The Bass
23. Get Outta My Dreams, Get Into My Car Billy Ocean
24. Alphabet Street Prince
24. When Will I Be Famous Bros
26. Flames Of Love Fancy
27. Tell It To My Heart Taylor Dayne
28. Together Forever Rick Astley





Erklärung zur Benotung der Musik: Ein Musik-Song erhält immer dann Punkte, wenn er in den Charts aufgeführt wird. Für Platz 1 gibt es 25 Punkte, für Platz 2 20 Punkte, Platz 3 18 P., Platz 4 17 P., ..., Platz 20 1 P. Die Addition der so erreichten Punkte ergibt schließlich die Platzierung in den Monatscharts vom Mai 1988. Diese Berechnungen der Hits nimmt M. Tolksdorf vor und veröffentlicht die Ergebnisse im Internet: Inf. Disco Zone Würzb.(Link derzeit inaktiv). Vielen Dank an den Sammler, der uns die Veröffentlichung der Charts vom Mai 1988 an dieser Stelle gestattet hat.

Januar - Februar - März - April - Mai - Juni
Juli - August - September - Oktober - November - Dezember


Musikcharts der 80er Jahre