Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr


Hits der Musik Charts im November 2001

Nr
Chart-Hit
Musiker
1. Can't Get You Out Of My Head Kylie Minogue
2. Because I Got High Afroman
3. Only Time Enya
4. Hero Enrique Iglesias
5. L'amour toujours Gigi D'Agostino
6. Moi...Lolita Alizee
7. From Sarah With Love Sarah Connor
8. How It's Got To Be Jeanette
9. Something Lasgo
10. Smooth Criminal Alien Ant Farm
11. Fallin' Alicia Keys
12. Wonderful Days 2001 Charlie Lownoise & Mental Theo
13. I'm Real Jennifer Lopez feat. Ja Rule
14. Never Stop That Feeling 2001 Mark 'Oh
15. Free Lighthouse Family
16. Club Bizarre Brooklyn Bounce
17. In The End Linkin Park
18. Life Is Too Short Kai Tracid
19. Atlantis No Angels feat. Donovan
20. Mitternacht E Nomine
21. Deutschland Die Prinzen
22. I'm A Slave 4 You Britney Spears
23. Family Affair Mary J. Blige
24. Weck mich auf Samy Deluxe
25. Free Love Depeche Mode
25. Es könnt' ein Anfang sein Rosenstolz
27. Drowning Backstreet Boys
28. What If Kate Winslet
29. Crying At The Discotheque Alcazar
30. Daddy DJ Daddy DJ

Erklärung zur Benotung der Musik: Ein Musik-Song erhält immer dann Punkte, wenn er in den Charts aufgeführt wird. Für Platz 1 gibt es 25 Punkte, für Platz 2 20 Punkte, Platz 3 18 P., Platz 4 17 P., ..., Platz 20 1 P. Die Addition der so erreichten Punkte ergibt schließlich die Platzierung in den Monatscharts vom November 2001. Diese Berechnungen der Hits nimmt M. Tolksdorf vor und veröffentlicht die Ergebnisse im Internet: Inf. Disco Zone Würzb.(Link derzeit inaktiv). Vielen Dank an den Sammler, der uns die Veröffentlichung der Charts vom November 2001 an dieser Stelle gestattet hat.

Januar - Februar - März - April - Mai - Juni
Juli - August - September - Oktober - November - Dezember


Musikcharts der 2000er Jahre