Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr


Hits der Musik Charts im November 2003

1. Free Like The Wind Alexander
2. Where Is The Love? Black Eyed Peas
3. Love's Divine Seal
4. White Flag Dido
5. Music Is The Key Sarah Connor feat. Naturally 7
6. Rockin' On Heaven's Floor Jeanette
7. Schick mir 'nen Engel Overground
8. Baby Boy Beyoncé Knowles feat. Sean Paul
9. Trouble Pink
10. Zur Erinnerung Ferris MC
11. If You Come To Me Atomic Kitten
12. Poison Groove Coverage
13. Ich bin jung und brauche das Geld Eko Fresh
14. Hole In The Head Sugababes
15. Me Against The Music Britney Spears feat. Madonna
16. P.I.M.P. 50 Cent
17. Everyday Girl Preluders
18. Slow Kylie Minogue
19. First Day Of My Life The Rasmus
20. Breathe Blu Cantrell feat. Sean Paul
21. Mother Earth Within Temptation
22. Can't Hold Us Down Christina Aguilera feat. Lil' Kim
23. Never Leave You Lumidee feat. Busta Rhymes & Fabolous
23. Independent Girl Thomas Anders
25. Bottle Living Dave Gahan
26. Ab in den Süden Buddy vs. DJ The Wave
27. Hey Ya! Outkast
28. Feelgood Lies No Angels
28. Miracles Pet Shop Boys





Erklärung zur Benotung der Musik: Ein Musik-Song erhält immer dann Punkte, wenn er in den Charts aufgeführt wird. Für Platz 1 gibt es 25 Punkte, für Platz 2 20 Punkte, Platz 3 18 P., Platz 4 17 P., ..., Platz 20 1 P. Die Addition der so erreichten Punkte ergibt schließlich die Platzierung in den Monatscharts vom November 2003. Diese Berechnungen der Hits nimmt M. Tolksdorf vor und veröffentlicht die Ergebnisse im Internet: Inf. Disco Zone Würzb.(Link derzeit inaktiv). Vielen Dank an den Sammler, der uns die Veröffentlichung der Charts vom November 2003 an dieser Stelle gestattet hat.

Januar - Februar - März - April - Mai - Juni
Juli - August - September - Oktober - November - Dezember


Musikcharts der 2000er Jahre

Impressum Datenschutz

by Springbock.de
2003 2000 deutsch