Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr


Hits der Musik Charts Oktober 1980

Nr
Chart-Hit
Musiker
1. Santa Maria Oliver Onions
2. Santa Maria Roland Kaiser
2. Matador Garland Jeffreys
4. Upside Down Diana Ross
5. Ten O'Clock Postman Secret Service
6. Xanadu Olivia Newton-John & ELO
7. Dreamin' Clifff Richard
8. Ashes To Ashes David Bowie
9. Feels Like I'm In Love Kelly Marie
10. Bobby Brown Frank Zappa
11. Another One Bites The Dust Queen
12. The Winner Takes It All Abba
13. Johnny & Mary Robert Palmer
14. Weil es dich gibt Peter Maffay
15. Es geht um mehr Howard Carpendale
15. Midnite Dynamos Matchbox
17. Can't Stop The Music (Disco) Village People
17. What You're Proposing Status Quo
19. Children Of Paradise Boney M.
20. Could You Be Loved Bob Marley
21. Funkytown Lipps Inc.
22. Master Blaster Stevie Wonder
22. Eldorado Goombay Dance Band
24. Freu Dich bloß nicht zu früh Gitte
25. Late At Night Maywood
26. No Doubt About It Hot Chocolate
27. Oops Upside Your Head Gap Band


Erklärung zur Benotung der Musik: Ein Musik-Song erhält immer dann Punkte, wenn er in den Charts aufgeführt wird. Für Platz 1 gibt es 25 Punkte, für Platz 2 20 Punkte, Platz 3 18 P., Platz 4 17 P., ..., Platz 20 1 P. Die Addition der so erreichten Punkte ergibt schließlich die Platzierung in den Monatscharts vom Oktober 1980. Diese Berechnungen der Hits nimmt M. Tolksdorf vor und veröffentlicht die Ergebnisse im Internet: Inf. Disco Zone Würzb.(Link derzeit inaktiv). Vielen Dank an den Sammler, der uns die Veröffentlichung der Charts vom Oktober 1980 an dieser Stelle gestattet hat.

Januar - Februar - März - April - Mai - Juni
Juli - August - September - Oktober - November - Dezember


Musikcharts der 80er Jahre