Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr


Hits der Musik Charts im September 2006

1. Sexy Back Justin Timberlake
2. Unfaithful Rihanna
3. Der letzte Tag Tokio Hotel
4. Rudebox Robbie Williams
5. Like The Wind Vibekingz feat. Maliq
6. Danke Xavier Naidoo
7. Promiscuous Nelly Furtado feat. Timbaland
8. Crazy Gnarls Barkley
9. Buttons Pussycat Dolls feat. Snoop Dogg
10. Maneater Nelly Furtado
11. El temperamento Marquess
12. London Bridge Fergie

13. Tonight Reamonn
14. Déjà vu Beyoncé Knowles
15. I Don't Feel Like Dancin' Scissor Sisters
16. Ich geh in Flammen auf Rosenstolz
17. Ain't No Other Man Christina Aguilera
18. Hips Don't Lie Shakira feat. Wyclef Jean
19. Sommer unseres Lebens Sebastian Hämer
20. Me & U Cassie
21. Call Me When You're Sober Evanescence
22. Breakaway Kelly Clarkson
23. Was ist das LaFee
24. My Samurai Shanadoo
25. '54, '74, '90, 2006 Sportfreunde Stiller
26. Stars Are Blind Paris Hilton
27. Von der Skyline zum Bordstein Bushido





Erklärung zur Benotung der Musik: Ein Musik-Song erhält immer dann Punkte, wenn er in den Charts 2006 aufgeführt wird. Für Platz 1 gibt es 25 Punkte, für Platz 2 20 Punkte, Platz 3 18 P., Platz 4 17 P., ..., Platz 20 1 P. Die Addition der so erreichten Punkte ergibt schließlich die Platzierung in den Monatscharts vom September 2006. Diese Berechnungen der Hits nimmt M. Tolksdorf vor und veröffentlicht die Ergebnisse im Internet: Inf. Disco Zone Würzb.(Link derzeit inaktiv). Vielen Dank an den Sammler, der uns die Veröffentlichung der Charts vom September 2006 an dieser Stelle gestattet hat.

Januar - Februar - März - April - Mai - Juni
Juli - August - September - Oktober - November - Dezember


Musikcharts der 2000er Jahre

Impressum Datenschutz

by Springbock.de