Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr

Baccara Biographie: Leben, Musik, Erfolge, Hits

Alle Stars im Überblick

Das spanische Gesangsduo Baccara feiterte seine größten Erfolge Ende der 70er Jahre. Angefangen hat alles im November 1973, als sich die zwei Flamenco-Tänzerinnen und Sängerinnen Mayte Mateos und Maria Mendiola beim spanischen Fernsehballett kennenlernten. Aus dieser Begegnung entstand das in den folgenden Jahren sehr erfolgreiche Duo, welches sich anfangs als Venus betitelte.

Ein paar Jahre später wurde Venus bei einem Auftritt in Fuerteventura von den Produzenten Leon Deane und Fred Dieckmann entdeckt. Diese wollten fortan mit den beiden Spanierinnen arbeiten und es entstand der neue Künstlername Baccara. Ihr erstes Album "Baccara" wurde ein sehr großer Erfolg - die Single-Auskopplungen "Yes Sir, I Can Boogie" und "Sorry, I'm A Lady" wurden zu europaweiten Nummer-1-Hits.


1977 traten Baccara beim World Popular Song Contest in Tokio für Deutschland an. Ein Jahr darauf vertrat das Duo Luxemburg beim Eurovision Song Contest mit "Parlez-Vous Francais?". Obwohl sie mit diesem Lied nicht gewinnen konnten, wurde auch dieser Song zu einem kommerziellen Erfolg. Daneben konnten sich auch die Lieder "Darling" und "The Devil Sent You To Lorado" beweisen. Das spanische Duo hatte zahlreiche Fernsehauftritte Ende der 70er Jahre (vor allem in deutschen TV-Shows), bevor sich die beiden Sängerinnen 1982 in Folge gerichtlicher Auseinandersetzungen trennten.

Baccara-Sängerinnen auf Solopfaden

Mayte und Maria arbeiteten seitdem getrennt als Solo-Künstlerinnen, bevor beide später ein eigenes neues Duo gründeten. Seit 2004 singt die spanische Sängerin Paloma Blanco mit Mayte Mateos zusammen als Baccara. Sie absolvieren europaweit Auftritte auf Bühnen und im Fernsehen. Im Juni 2008 brachten sie das Album "Satin...In White & Black" heraus, welches aus der Zusammenarbeit mit dem früheren Baccara-Produzenten Rolf Soja und dem ehemaligen Baccara-Texter Frank Dostal entstand.

Baccara