Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr

Backstreet Boys Biographie: Leben, Musik, Erfolge, Hits

Alle Stars im Überblick

Die US-Boyband wurde 1993 in Florida (Orlando) gegründet und hat bis heute über 100 Millionen Musikträger verkauft - damit ist sie zweifellos eine der erfolgreichsten Boygroups in der Welt. Zu den Mitgliedern gehören Alexander James McLean, Howard Dwaine Dorough, Nicholas Gene Carter, Kevin Scott und Brian Thomas Littrell.

Im Jahre 1995 starteten sie ihre Karriere mit dem Song "We've Got It Going on", danach folgte die Single "I'll Never Break Your Heart", die in vielen Ländern Goldstatus erhielt. Das erste Album erschien 1996 und bekam 6-fach Platin. Mit "Quit Playing' Games With Your Heart" erzielten sie auch in Deutschland Platin.
Das zweite Album kam ihm Jahr 1997 auf den Markt. In diesem Jahr begab sich die Gruppe dabei auf Deutschland-Tournee, die restlos ausverkauft war. Ende des Jahres folgte noch eine Tour durch Europa und die USA.


In der darauffolgenden Zeit wurde es etwas ruhiger um die Backstreet Boys. Das dritte veröffentliche Album wurde allein in den USA in der ersten Woche gut 1,3 Mio. Mal verkauft. Im Jahre 2001 kam das erste Best Of Album in den Handel und wurde bis heute etwa 7 Mio. Mal verkauft. Es folgten Gerüchte um eine Trennung, aber die Band blieb allen Spekulationen zum Trotz zusammen. Danach erschienen erstmal keine Tonträger mehr von der Band. Es folgte allerdings eine Solokarriere des Mitglieds Nick Carter.

Neustart für die Backstreet Boys

2004 entstanden Planungen für einen Neustart. Ein Jahr später kam das Album "Never Gone" auf den Markt. 2005 war die Band wiederum auf Deutschland-Tournee und musste aufgrund der starken Nachfrage einige Zusatzkonzerte geben. Ende 2005 kamen erneut Trennungsgerüchte auf. 2006 verließ dann Kevin Richardson die Band. Die vier übrigen Mitglieder machten weiter und brachten ihr 6. Studioalbum heraus. 2008 starteten Sie eine Welttournee, wobei sieben Konzerte in Deutschland stattfanden.

2010 präsentierte die Band bei den Music Awards eine außergewöhnliche choreografische Show. Seite April 2012 ist bekannt, dass Ex-Mitglied Kevin Richardson wieder zurückkehrt und es Planungen für ein neues Album gibt.

Backstreet Boys