Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr

Bee Gees Biographie: Leben, Musik, Erfolge, Hits

Alle Stars im Überblick

Robin, Maurice und Barry Gibb waren The Bee Gees (Brothers Gibb).
Geboren in England und aufgewachsen in Australien hatten sie ihren ersten Hit 1958, als Robin und Zwillingsbruder Maurice gerade einmal sechs Jahre alt waren. Der ältere Bruder Barry galt als Bandleader. Aber der kreative Kopf der Bee Gees war Robin. Die Bee Gees waren die erfolgreichste Pop-Band in England nach den Beatles.
Ihren ersten Hit „New York Mining Disaster 1941” landeten sie 1967. Weitere Megaseller folgten: "I've Gotta Get A Message To You", “ Massachusetts” oder “Spicks and Specks”, “Words” u.a.

Dann prägten sie in den 1970er Jahren den Sound der Disco-Ära wie keine andere Band. Auf dem Höhepunkt des Saturday Night Fevers waren die Bee Gees mit gleich 5 Songs in den amerikanischen Top 10 vertreten. Der Soundtrack zum Film ist nach dem "Bodyguard" Soundtrack von Whitney Houston das zweitmeistverkaufte Album.
In den 1980ern erfanden sie wieder einen neuen Sound. Dolly Parton, Diana Ross, Kenny Rodgers und Barbara Streisand - sie alle landeten Megahits aus der Feder der Brüder Gibb.



In erster Linie sahen sich die Brüder Gibb als Komponisten, dann erst als Sänger. Das eine geht nicht ohne das andere, so ihre Auffassung.
„Wir sind eine Seele in drei Körpern“, sagte Robin Gibb einmal über sich und seine beiden Brüder.

Bee Gee Robin Gibb stirbt an Krebs

Ende 2011 gab Robin Gibb bekannt, dass er an Krebs leide. Am 20 Mai 2012 verlor er seinen Kampf gegen die heimtückische Krankheit.
Nach seinem Tod ist Barry der einzig noch lebende Bee Gee, denn Bruder Maurice war schon im Jahr 2003 verstorben. Der vierte der Brüder, Solosänger Andy Gibb, war im März 1988 an einer Herzmuskelentzündung gestorben.
In der Millennium Edition des Guinessbuchs der Rekorde wurden The Bee Gees u.a. wegen 200 Millionen verkaufter Tonträger zur erfolgreichsten Familienband des Jahrhunderts gekürt. 

Bee Gees