Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr

Bros Biographie: Leben, Musik, Erfolge, Hits

Alle Stars im Überblick

Bros ist die Abkürzung von Brothers. So nannte sich die britische Band, die in den späten 80er und frühen 90er Jahren mehrere Top-Ten-Hits in Großbritannien, zahlreichen europäischen und sogar einigen außereuropäischen Ländern hatte.
Sie bestand aus den Zwillingsbrüdern Matt Goss und Luke Goss sowie Craig Logan. Diese gründeten die Band 1986 unter dem Management von Tom Watkins, der schon die Pet Shop Boys betreut hatte.

Die erste, von CBS Records produzierte Single „I owe you nothing“ kam 1987 in den Handel.  Im Vereinigten Königreich erreichte sie Platz 88 der Charts. Zum Durchbruch kam es für Bros mit dem Titel „When will I be famous“ mit einem ersten Platz in Irland und einem zweiten Platz in den UK Top 40. In Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden und Frankreich enterten Bros ebenfalls die Top Ten.
Zwei Jahre später, 1988, wurde „I owe you nothing noch einmal aufgelegt und kletterte nun in Großbritannien zielstrebig auf Platz eins.


1988 wurde auch das erste Album „Push“ auf den Markt gebracht. In Großbritannien erhielt es vier Platinauszeichnungen.
Weitere Hits in den späten achtziger Jahren waren „Cat among the pigeons“ und „Two much“. Mit 11 Singles in den Top 40 und drei Alben in den Top 20 der Albumcharts gehört die Gruppe nach wie vor zu den erfolgreichsten Musikgruppen Großbritanniens.
Bekannt wurde die Gruppe auch wegen des offenen Umgangs mit den homosexuellen Neigungen eines Mitglieds. Als 1989 Craig Logan aus der Band ausschied, machten die Goss-Brüder als Duo bis 1992 weiter.

Bros gehen ihre eigenen Wege

Matt Goss wurde Solokünstler und war mit der Single „You were here tonight“ recht erfolgreich. Luke Goss wurde in den USA Schauspieler. Er hatte Rollen in Blade II und Hellboy II. Auch Craig Logan war erfolgreich, allerdings als Manager und Songwriter.
2008 war kurzzeitig eine Rückkehr der Gruppe im Gespräch. 2010 wurde bekannt gegeben, dass eine Rückkehr nicht wahrscheinlich wäre.

Bros