Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr

Chicago Infos

Weitere Stars

Die US-Band Chicago wurde 1967 in, na klar, Chicago gegründet. Ihre größten Hits feierte die Band allerdings erst in den 70ern und 80ern. Der Durchbruch gelang 1970 mit dem zweiten Album Chicago II, dem unter anderem der Hit "Make Me Smile" entstammt. 1976 folgte der mit Abstand erfolgreichste Titel "If You Leave Me Now", der sich vier Monate in den britischen Charts halten konnte. Der Tod des Gitarristen Terry Smith bedeutete einen großen Schock, brachte jedoch nicht das Ende der Band. 1982 erschien das Album Chicago 16, in Deutschland der größte kommerzielle Erfolg.


Auch den Weggang von Sänger Peter Catera 1985 verkraftete die Band und veröffentlichte weitere Hits wie "Stay The Night". In den 90er Jahren ging die Zahl der verkauften Platten dann deutlich zurück. 2009 ersetzte Lou Pardini den ausgeschiedenen Bill Chamblin.

Zum Abschluss dieser Biografie die Single-Discografie:
Chicago