Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr

Equals Biographie: Leben, Musik, Erfolge, Hits

Alle Stars im Überblick

Die Equals wurden 1965 in London gegründet. Gründungsmitglieder waren Dervin Gordon, Lincoln Dervin, Pat Lloyd, John Hall und Eddy Grant. Die erste Single "I Won't Be There" erschien 1966 und erreichte in Deutschland Platz 39. Der ein Jahr später veröffentlichte Titel "Baby Come Back" war ungleich erfolgreicher und stürmte in Großbritannien sogar an die Spitze der Charts. Zahlreiche weitere Hits folgten: Am bekanntesten sind in Deutschland unter anderem "Softly, Softly" (1968), "Green Light", "Viva Bobby Joe" (beide 1969) und "Rub A Dub Dub" (1970).


1976, als der kommerzielle Erfolg merklich nachgelassen hatte, lösten sich die Equals auf. In den 80er Jahren trat die Band in neuer Besetzung auf mehreren Festivals auf. Eddy Grant hingegen startete bereits Anfang des Jahrzehnts eine außerordentlich erfolgreiche Solokarriere, die er mit zahlreichen Top-Ten-Platzierungen krönte.

Equals