Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr

Jennifer Rush Biographie: Leben, Musik, Erfolge, Hits

Alle Stars im Überblick

Jennifer Rush wurde am 28. September 1960 als Heidi Stern im New Yorker Stadtteil Queens geboren, wo sie bis zum Alter von 9 Jahren lebte. Die vor allem in den 80er Jahren in Deutschland erfolgreiche Rock- und Popsängerin stammt aus einer Musikerfamilie. Die Mutter arbeitete als Pianistin, der Vater als Operntenor. Auch ihre beiden Brüder sind im Musikgeschäft tätig und arbeiten als anerkannte Studiomusiker. Jennifer spielte erfolgreich Geige in einem Begabten-Orchester und wurde von der berühmten „Juilliard School of Music“ angenommen.

Jennifers Vater Maurice Stern beschloss schließlich zusammen mit der Familie in die deutsche Stadt Flensburg zu ziehen. Als sich ihre Eltern scheiden ließen, entschied Jennifer im Alter von 15 Jahren, mit ihrer Mutter zurück nach New York zu gehen, um dort den High-School Abschluss zu machen. Nach dem Abschluss lebte Jennifer zunächst einige Zeit in einer Wohngemeinschaft und hielt sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Nachdem auch ihr Vater zurück in die Staaten gezogen war, reiste Jennifer mit ihrem Bruder Steve und einer Popband durch das Land.


Ihr Bruder Bobby war in Deutschland geblieben und arbeitete in München als Studiomusiker. Er holte Jennifer mitsamt ihrer Band nach Deutschland und konnte ihnen wichtige Kontakte zu Plattenfirmen vermitteln. Unter ihrem Künstlernamen Jennifer Rush feierte die Sängerin 1984 mit der Single „25 Lovers“ erste Erfolge. Den richtigen Durchbruch, der ihr internationale Anerkennung bescherte, brachte ihr die Single „The Power of Love“. In Großbritannien wurde die Single die bis dato meist verkaufte in der Geschichte.

Doppel-Platin für Jennifer Rush in Deutschland

Das erste Album mit dem Titel „Jennifer Rush“ wurde in Großbritannien, Skandinavien und Südafrika ein Hit, und erreichte in Deutschland Doppel-Platin. Auch ihr zweites Album und die Deutschlandtournee wurden ein riesiger Erfolg. Jennifer Rush lebt heute mit ihrer Tochter in London und veröffentlichte 2010 das Album „Now Is the Hour“, das sich einige Wochen in den deutschen Charts halten konnte. 

Jennifer Rush