Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr

Pussycat Biographie: Leben, Musik, Erfolge, Hits

Alle Stars im Überblick

Die niederländische Pop-Band Pussycat wurde 1975 gegründet. Die drei Schwestern Toni, Marianne und Betty Kowalczyk hatten bereits zuvor als "Zingende Zusjes" und "Beat Girls" einige Erfahrungen in der Musikbranche sammeln können, wobei allerdings die ganz großen Erfolge ausblieben. Mit Pussycat änderte sich dies:  Schon die erste Single "Mississippi" war in zahlreichen Ländern ein Mega-Erfolg. Drei weitere Titel erreichten in den Folgejahren ebenfalls sehr hohe Chartplatzierungen: "Georgie", "Smile" (beide 1976) und "My Broken Souvenirs" (1977), allesamt noch heute häufig zu hören auf den bekannten Hörfunkwellen der ARD. Die in der 80er Jahren veröffentlichten Singles und Alben (bis auf das auch in Deutschland beliebte "Teenage Queenie" im Jahr 1981) verkauften sich nur noch in den Niederlanden ausgezeichnet.


Pussycat lösten sich schließlich 1985 auf. Offizielle Begründung war allerdings weniger der schwindende internationale Zuspruch als vielmehr der Wunsch der Schwestern, sich ins Privatleben zurückzuziehen. Toni startete anschließend dennoch eine Solokarriere und widmete sich vornehmlich der Countrymusik.

Pussycat