Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr

Rod Stewart Biographie: Leben, Musik, Erfolge, Hits

Alle Stars im Überblick

Der im Jahre 1945 in London geborene Rod Stewart ist seit mittlerweile über 40 Jahren im Musikgeschäft und hat seitdem zahlreiche Hits auf den Markt gebracht. Seine Karriere hat der Sänger bereits 1963 bei einer Band namens The Dimensions begonnen. Einige weitere Bands folgten, von denen die bekannteste The Faces sein dürfte. Hier war er auch am längsten Mitglied.

Wegen seiner Liebe zu Britt Ekland verließ er dann 1975 The Faces und begann eine Solokarriere. Der erste große Hit war Sailing, der weltweit auf Platz 1 landete. Weitere große Hits wie Do ya think, I’m sexy und Hot Legs folgten, seine Alben wurden zum Kassenschlager. Gerade in den achtziger Jahren sprach Rod viele junge Leute mit seiner Musik an, Songs wie Baby Jane und Young Turks eroberten die Charts. Im Jahre 1990 nahm er dann mit Tina Turner zusammen ein Duett auf (It takes two), welches aufgrund eines Werbevertrages mit Pepsi Cola zustande kam.


Privat hatte Rod Stewart allerdings wenig Glück. Seine Ehe mit Alana Hamilton, aus der zwei Kinder hervorgingen, wurde 1984 geschieden. Dennoch war der Popstar nie ein Kind von Traurigkeit, kurz darauf wurde er wieder mit einer Freundin öffentlich gesehen. Seit 2007 ist er wieder verheiratet und auch aus dieser Ehe ging ein Sohn hervor. Insgesamt hat er somit mittlerweile sieben Kinder.

Die Fans von Rod Stewart bangen um seine markante Stimme

Im Jahr 2000 wurde bekannt, dass Rod Stewart an Schilddrüsenkrebs erkrankt war und operiert werden musste. Es ging die Angst um, dass die Operation seiner markanten Stimme schaden könnte, was sich allerdings zum Glück nicht bewahrheitete. Dennoch wurden diverse geplante Tourneen abgesagt und erst neun Monate nach der Operation konnte Rod wieder singen.

Eigentlich wollte Rod Stewart ursprünglich Fußballspieler werden, sein Lieblingsverein ist Celtic Glasgow. Aber man kann letztlich froh sein, dass er sich für die Musik entschieden hat, denn er hat die internationale Musikgeschichte entscheidend mitgeprägt. Und selbst heute steht er noch immer auf der Bühne, seine Konzerte sind nach wie vor sehr gut besucht.

Rod Stewart