Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr

Tremeloes Biographie: Leben, Musik, Erfolge, Hits

Alle Stars im Überblick

Die Tremeloes wurden Ende der 50er Jahre von Alan Blakely, Ricky West, David Munden und Alan Howard gegründet. Zu Beginn der 60er Jahre konnte die Band im Zusammenwirken mit Brian Poole als "Brian Poole & the Tremeloes" zahlreiche Charterfolge feiern. Vor allem in Großbritannien waren die Musiker mit Hits wie "Twist And Shout" und "Do You Love Me?" Dauergäste in den Hitlisten. Ab 1967 erhielt die Band auch in Deutschland großen Zuspruch. "Silence Is Golden" (1967), "My Little Lady" (1968) und "Call Me Number One" (1969) gelangten in die deutschen Top Ten. Die in den 70er Jahren veröffentlichten Singles verkauften sich auch gut, konnten jedoch nicht mehr an den riesigen vorangegangenen Erfolg anknüpfen.


Mitte des Jahrzehnts verließen Blakeley und Hawkes die Tremeloes, die schließlich 1976 ihr vorerst letztes Album herausbrachten. Erst 1992 erschien ein neues Werk. Heute tritt die Band vornehmlich auf Oldie-Festivals auf.

Tremeloes